Ölniveauregler mit Niveauschaltern

Ölniveauregler mit Niveauschaltern

Der Ölstand sollte immer in dem Bereich liegen, den der Motorhersteller festgelegt hat. Abweichungen nach oben und unten sollten vermieden werden, sonst sind schwere Motorschäden vorprogrammiert.

Die Überwachung des Ölstandes übernimmt der ETS-Ölniveauregler mit Niveauschaltern automatisch mit größter Zuverlässigkeit. Sobald der Motor "läuft", meldet der Ölniveauregler ein Abweichen des zuverlässigen Ölstandes durch ein elektrisches Signal, oder löst eine automatische Ölnachfüllung aus. Die aufwändige Ölkontrolle mittels Peilstab und das eventuell notwendige Ölnachfüllen entfällt.

ETS-Ölniveauregler sind mit mehreren elektrischen Niveauschaltern ausgestattet, die auf der Basis von Reedkontakten und berührungslosen magnetischen Schwimmern beruhen. Die Schaltpunkte sind unabhängig voneinander verstellbar. Verschleißfrei, auch nach mehreren Millionen Schaltzyklen, dabei vibrationsfest und ohne Berührung mit Öl und Staub verrichten diese Schalter auch nach 20 Jahren unter härtesten Bedingungen zuverlässig ihren Dienst, ein Grund warum wir keine machanischen Schalter und Hebelübertragungen verwenden.

Je nach Einsatzzweck können Sie unter 4 verschiedenen Ölniveaureglern - Serien wählen.Viskosität

1. Ölniveauregler - Serie M -

2. Ölniveauregler - Serie E20 und E25 -

3. Ölniveauregler - Serie P12 und P18 -

4. Ölniveauregler - Serie Q -

Ersatzteile für Ölniveauregler

Niveauschalter - Ersatzteil für Ölniveauregler