Drucken

Aus der Praxis

Aus der Praxis

Unter dieser Rubrik erscheinen in loser Folge Veröffentlichungen rund um das Thema
" Motorenschmierung / Öl "

Autoren dieser Beiträge sind sowohl Mitarbeiter der ETS als auch externe Experten, Praktiker, Theoretiker und Interessierte aus allen Bereichen.

Bisher sind erschienen:

 

1. Schmierölnachfüllung aus Hochtank / Tieftank – eine Gegenüberstellung

 

Für viele Hersteller und Betreiber von BHKW- oder Dauerbetriebsaggregaten ist ein Ölnachfüllbehälter automatisch ein Hochtank. Dass ein Tieftank viele Vorteile bietet, soll hier einmal aufgezeigt werden.

 

Download:

1. Ölnachfüllung - eine Gegenüberstellung -

 

2. Wasser im Schmieröl

 

Unbemerkt und nicht beachtet, ist Wasser im Schmieröl eine nicht zu unterschätzende Gefahr für Motoren und Hydraulikanlagen. Experten behaupten, dass Wasser im Öl mehr Schäden an Motoren verursacht, als Staub in der Verbrennungsluft oder Abrieb an Triebwerksteilen. Wie Wasser ins Ölsystem gelangt und wie man es erkennt, soll hier aufgezeigt werden.

Download:

Aus der Praxis "Wasser im Schmieröl"

 

3. Ölfüllstände und Schaltpunkte der Ölniveauüberwachung.

 

Bei Betreibern von Dauerbetriebsaggregaten und BHKW´s besteht häufig Unklarheit darüber, wie hoch soll der Motor mit Öl aufgefüllt werden, und in welcher Höhe sollen die Schaltpunkte für eine MIN / MAX Überwachung sowie für eine automatische Ölnachfüllung festgelegt werden.

 

Download:

Aus der Praxis "Niveauschaltpunkte"

 

4. Verlängern oder Ersetzen Ölfeinstfilter einen Ölwechsel

 

Bei PKW ( teilweise auch bei LKW )- Besitzern wird hierüber schon ein Glaubenskampf geführt. Mit geradezu unglaublichen Ölstandszeiten wird argumentiert, wobei die meisten Aussagen auf subjektiven, nicht belastbaren "Erfahrungen" beruhen.

Download:

Aus der Praxis "Ölfeinstfilter"

 

5. Anschlüsse und Verbindungen von Rohren, Schläuchen und Armaturen

 

Alle ölführenden Verbindungen zwischen den verschiedenen Komponenten müssen selbst bei hohen Temperaturen und den ständigen Vibrationen aller Bauteile zuverlässig dicht sein. Dem Verbindungselement, der sog. Verschraubung, kommt dabei eine entscheidende Aufgabe zu.

Download:

Aus der Praxis "Anschlüsse und Verbindungen von Rohren"

 

6. Motoröl- Viskosität- Klassifikation

 

Neben der Definition " Viskosität " werden die Einsatzgrenzen der Öle aufgezeigt und die Bezeichnungen erläutert. In einem der nächsten Beiträge erfahren Sie mehr über

die Qualität und die Eigenschaften von Motorölen.

Download:

Aus der Praxis "Motoröl-Viskosität-Klassifikation"

 

7. Schnellere Ölstandsanzeige im Ölniveauregler

 

Gelegentlich kommt es zu einer ungewöhnlich langen zeitlichen Verzögerung der Ölstandsanzeige im Niveauregler im Vergleich zur Motorölwanne. Die Ursachen können hier vielfältig sein.

 

Download:

(in Bearbeitung) erfolgt in Kürze.....

 

 

 

Auch Sie können mitmachen. Wenn Sie Fragen haben, die in diesen Themenkreis passen oder sich Beiträge zu speziellen Problemen wünschen, dann schreiben Sie uns.

Sind Zuschriften von allgemeinem Interesse, entscheiden Sie, ob und in welcher Form Ihr Beitrag an dieser Stelle veröffentlicht werden darf, anonym oder mit Ihrem Namen.

 

Geplant sind u. a. folgende Themen:

- Umstellung von Ölsorten
- Automatischer Ölwechsel
- Ölanalysen
- Öleinstufung DIN-SAE-API
- Gasmotorenöl
- Synthetische Öle
- Ölverbrauch, Ursache - Wirkung